Aktivitäten

Abteilung für Sozialintegration

Im Rahmen unserer Sendung erzeugen wir das Umfeld, Bedingungen und Service für die würdige Eingliederung von Menschen mit einem Handicap, mit der gleichwertigen Verwertung auf dem Arbeitsmarkt. Wir arbeiten und kommunizieren nicht nur mit Behinderten, sondern auch mit Arbeitgebern und Selbstverwaltungen. Wir bereiten Schutzwerkstätte und auch Bedingungen für Beschäftigungen der Menschen aus unserem Verein vor. Ein fester Bestandteil unserer Arbeit ist die Arbeit der Psychologen. Auβer der eigenen Integration in den Arbeitsprozess werden wir auch die Bedingungen für die Freizeitaktivitäten vorbereiten, wie zum Beispiel Organisation von Sportklubs und Veranstaltung von Sportwettkämpfen für Menschen mit der Mindermobilität.

 
Environmentalabteilung

In diesem Gebiet orientieren wir uns ans Gebiet alternativer Energiequellen, und insbesondere an Solarenergie. Wir arbeiten an der ständigen Ekoerziehung – vor allem an Erziehung der Jugendlichen mit Programmen für Kinder mit Vorschulalter. Unser Ziel ist die Motivation der folgenden Generation für das Interesse am Menscheneinfluss auf die Umwelt und folgend auch auf die Lebensqualität ganzer Gesellschaft. Wir möchten nicht nur junge Schüler und Studenten, sondern auch die Unternehmer und Selbstverwaltungen motivieren, um neue Funde und Ausnutzungen von wiederherstellbaren Energiequellen an der regionalen, kommunalen, unternehmerischen und internationalen Niveau zu finden.

 
Ausbildungsabteilung

Wir sind gerichtet auf die Weiterbildungskurse, die vor allem für Menschen bestimmt sind, die an den Arbeitsämtern mit Ziel der Qualifikationserhöhung und also auch der besseren Arbeitsvermarktung registriert sind. Wir bereiten Spezialprogramme für Senioren vor, denen wir die Vorteile des Internetbenutzungs und Grundkenntnisse von Computern erklären möchten. Wir besorgen die Ausbildung der Selbstverwaltungsarbeitern im Gebiet der Environmentalproblematik, was vor allem die Gemeinden willkommen, in deren Kataster sich ein Natuschutzgebiet, Nationalpark oder Lokalität aus dem System NATURA 2000 befindet. Im Rahmen von unseren Aktivitäten werden wir auch Bedingungen für Ausbildung von Leitern aus Grund- und auch aus Mittelschulen aus dem südböhmischen Region gestalten.

 
Tourismus und Kultur

Im Rahmen von unseren Aktivitäten beobachten wir die Verfügbarkeit der Unterkunfts- und Verpflegungseinrichtugen für Behinderte. Wir konzentrieren uns auf das Gebiet des tschechischen und bayerischen Teils vom Böhmerwald, vor allem auf das Gebiet von beiden Nationalparken. Aus dem Monitoring fertigen wir s.g. Travelmanual an. Das Einzigartiges an diesem Projekt ist das, das diese Einrichtungen gerade von Behinderten beobachtet und mappiert werden, also nicht von den gesunden Menschen, die für diese Bewertung kein solches Gefühl wie Behindertehaben können. Wir bewerten die Vorbereitung der Einrichtungen unter dem Gesichtspunkt der Menschen mit Rollstuhl, der blinden und tauben Menschen. Wert legen wir auch auf die Bewertung der Vorbereitung vom Personal. Im Interesse der Benutzer und auch der Gebern von Hotel- und Restaurantdienste schulen wir dann Personal ein (z.B. spezifische Servieren für Blinde, usw…).

 
 
Čeština (Česká republika)Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Nachrichten
19. března 2013 od 9.00 Trianon - Čechy, o.s. a CURAVIVA Schweiz
12 Februar 2013, 09.23
There are no translations available.

vás zvou na odbornou konferenci na téma SOCIÁLNÍ SLUŽBY PRO OSOBY SE ZDRAVOTNÍM POSTIŽENÍM VE ŠVÝCARSKU

Program konference

5. 2. 2013 – hotel Witikohof v Bischofsreutu
05 Februar 2013, 00.00
There are no translations available.

závěrečné jednání k projektu z OP Přeshraniční spolupráce ČR – Bavorsko Cíl 3 (r. č. p.: 195) ,,Cestujeme bez bariér na Šumavě/Bayerischer Wald“


21. 11. 2012 – Praha – konference Přes bariéry
21 Dezember 2012, 14.51
There are no translations available.

– prezentace projektu z OP Přeshraniční spolupráce ČR – Bavorsko Cíl 3 (r. č. p.: 195) ,,Cestujeme bez bariér na Šumavě/Bayerischer Wald“


13. 11. 2012 – Klatovy – 4. workshop ke vzdělávacímu modulu
12 Dezember 2012, 15.18
There are no translations available.

"EVVO a zdravý životní styl – Třídění odpadu je jen začátek"